19. September 2016

Gebäudereinigung Preis Hamburg


Wie berechnet man den Preis einer Reinigung?

Generell bezahlen Sie die Zeit, die eine Reinigungskraft benötigt. Um eine Kalkulation über die Leistung einer Reinigungskraft zu ermöglichen, bestimmen wir als Gebäudereinigung den Preis über drei Faktoren:

1. Stundenverrechnungssatz

2. Reinigungsleistung der Reinigungskraft = m²-Leistung/Stunde

3. Reinigungsintervall (Häufigkeit der Reinigung)

 


Was beeinflusst den Preis einer Reinigungsfirma?

Die Einflussfaktoren lassen sich in objektbezogene und kundenbezogene Faktoren unterscheiden. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Faktoren die für die Preisgestaltung herangezogen werden.

Objektbezogene Einflussfaktoren: Objektgröße, Raumgröße, Inventar, Bodenbelag, Nebenarbeiten, Leistungsverzeichnis, Materialverbrauch, Geräteeinsatz.

Kundenbezogene Einflussfaktoren: Qualitätsvorgaben, Reinigungsintervall, Objekt- und Raumnutzung, Reinigungszeiten, Mitarbeiter-, Kunden- und Besucherfrequenz.

Sehr gerne gehen wir auf Ihre Sonderwünsche ein und erstellen Ihnen ein individuelles Reinigungs-Konzept. Fordern Sie einfach über das Kontaktformular unserer Webseite ein kostenloses und unverbindliches Angebot an!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

» Informieren Sie sich jetzt über unsere individuellen Leistungen!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen