Reinigungstücher

Reinigungstücher werden in verschiedenen Ausführungen angeboten. Es gibt
gewebte und gewirkte Tücher, aus Baumwolle oder Synthetik, welche bei einer Temperatur von 40° bis 90°C gewaschen werden können.

 Tücherarten

Mikrofasertücher

Mikrofasertuch Reinigungstücher

Mikrofasertücher bestehen aus feinsten, synthetischen Fasern, die eine große Reinigungswirkung haben. Sie entfernen Fett und Staub auch ohne Zusatz von Reinigungsmitteln. Je nach Verschmutzungsart und Anforderung an die Oberfläche gibt es unterschiedliche Ausführungen in Stärke und Struktur.

Fensterleder

Zum Reinigen von glatten Oberflächen, wie Fenster, Spiegel, Hochglanzflächen, Armaturen, Kacheln.

Schwammtücher

Schwammtücher sind dünne, flache Schwämme mit meist waffelartiger Struktur. Sie dienen zum Reinigen von wasserbeständigen Oberflächen und sind saugstark und fusselfrei.

Handhabung der Reinigungstücher

Wird das Tuch 2-mal gefaltet, ergeben sich 8 saubere Flächen. Ist eine Fläche verschmutzt, reinigt man mit der sauberen Rückseite weiter


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar